- Nöß Harmonikabau -

Über Uns

2012

Ich habe 2012 meine Ausbildung zum Schreiner bei der Schreinerei Klein in Steingaden begonnen – mit dem Ziel Harmonikabauer zu werden. 2015 legte ich erfolgreich die Gesellenprüfung ab und bewarb mich gleich darauf um eine Ausbildungsstelle bei Georg Öllerer in Freilassing.

2018

startete ich mit der Meisterausbildung. Teil III&IV legte ich bei der Handwerkskammer in Weilheim ab. Die Teile I&II wurden 2019 bei Ziach Kaiser in Assling durch ehemaligen Hohner-Meister Günther Pentenrieder abgenommen. Ich schloss als Jahresbestmeister ab. Mein Meisterstück mit innovativer Koppelung in der Diskantmechanik erhielt volle Punktzahl.

2015

begann ich die Lehre zum Handzuginstrumentenmacher bei Georg Öllerer in Freilassing. 2017 legte ich die Gesellenprüfung als Kammersieger und Landessieger ab. Daraufhin wurde ich als Geselle bei Georg Öllerer eingestellt.

2019

Firmengründung von Nöß Harmonikabau. Im Keller meines Elternhauses wagte ich mich an meine erste eigene Harmonika. Seit Ostern 2020 sind wir in unserer Werkstatt in der Tegelbergstraße in Steingaden. Hier entstehen mit viel Präzision und Leidenschaft die neuen Nöß-Harmonikas.

Anschrift/Kontakt